Die Marken und Hersteller

Compostella – Kompostierung statt Recycling

Alle Verpackungen werden irgendwann einmal entsorgt. Die einen werden verbrannt, die anderen werden recycelt, viel zu wenige werden kompostiert.Wir von COMPOSTELLA setzen auf die Kompostierung, weil nach unserer Auffassung das Recycling nicht die optimale Lösung ist, sondern nur eine Verlängerung des Lebenszyklus – denn am Ende wird auch die recycelte Verpackung verbrannt.Die Kompostierung ist die logische und natürliche Form der Entsorgung. Sie funktioniert aber nur, wenn die Verpackungen aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Dann zerfallen sie in ihre Ausgangsmaterialien und schließen den natürlichen Entsorgungskreislauf. So hat es die Natur vorgesehen.Wenn auch Sie auf die Philosophie der Kompostierung setzen, werden Ihnen unsere Produkte gefallen. Auch Ihre Kunden werden es Ihnen danken, wenn Sie Materialien verwenden, die im Einklang mit der Natur stehen.

We Love The Planet – 100% natürliche Deocreme + Deo-Stick 

Unsere natürlichen Deodorants sind herrliche Creme-Deodorants und Deo-Sticks, die aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen (u.a. Kokosöl, Natron, Maisstärkepulver, Johanniskrautöl, Bienenwachs und einem herrlichen Duft aus ätherischen Ölen) bestehen. Wir bieten sie in fünf verschiedenen Düften an. Eine Dose unseres Deodorants können Sie zwei bis drei Monate verwenden. Und das Wichtigste… unsere 100% natürlichen Deocremes funktionieren einfach besser als andere Deodorants! Die Deodorants sind Natural Cosmetic Standard (NCS) zertifiziert. 100% natürliche (zertifizierte) und aluminiumfreie Deocremes und Deo-Sticks Hochwirksam; maximaler Schutz gegen Geruchsentwicklung durch Natron

Preis-Leistungs-Verhältnis: eine Dose oder ein Stick reichen für ca. 2 bis 3 Monate

Doppelter Nutzen: pflegt gleichzeitig die Haut und wirkt entzündungshemmend

Sehr wichtiger und wachsender Trend – Zero Waste Verpackungen:  Deocreme: Weißblech ist eines der meist recycelten VerpackungsmaterialienDeo-Stick: Vollständig aus Karton – 100% recyclebar!

For Summer NEU: Sunsticks LSF 20 & 30 Die natürlichen Sunsticks sind erhältlich in LSF 20 & LSF 30 und bietet direkten Schutz vor der Sonne. Der Stick ist hypoallergen, geeignet für jeden Hauttypen und hat einen neutralen und mild süßlichen Duft. Es ist ein herrlich weicher Sonnenschutz.

BioBaula - Die Geschichte dahinter

Hallo zusammen, ich bin BAULA, eine Meeresschildkröte und bin 25 Jahre alt. Ich möchte euch heute meine Geschichte erzählen.

Geboren wurde ich in Costa Rica an einem wunderschönen Sandstrand gemeinsam mit meinen 86 Geschwistern. Leider kann ich euch gar nicht mal genau sagen wie viele Schwestern oder Brüder das waren, es sind einfach zu viele gewesen und ich war noch zu klein um mir das alles zu merken.Auf jeden Fall waren wir sehr sehr viele. Auch aus anderen Nestern kamen noch hunderte andere dazu. Weil wir alle ungefähr zur gleichen Zeit auf die Welt kamen und wir ja Wasserschildkröten sind haben sich auch alle gleichzeitig auf den Weg ins Meer gemacht. Das war ein Gewusel. Manche haben es leider nicht geschafft, weil auch die bösen Möwen mitbekommen haben dass wir unterwegs sind und einige von uns gefangen haben. Die meisten haben es dann doch ins Meer geschafft und gleich angefangen zu schwimmen und zu tauchen. Das Wasser war so schön frisch und kühl, genau mein Ding. Schöner konnte das Leben nicht werden, so sollte es immer sein dachte ich mir damals. Die nächsten Jahre: Ich schwamm und tauchte die nächsten Jahre vor mich hin, schwamm mit meinen Freunden auf immer den gleichen Strecken durch das große weite Meer.Gewachsen bin ich auch. Mittlerweile bin ich 1 Meter lang und wiege glaube ich so um die 350 kg. Damit bin ich ganz schön groß und habe kaum noch jemand der mir was zuleide tun mag. Manchmal, wenn ich in der Nähe von einem Strand schwimme, kommen Menschen vorbei und tauchen mit mir gemeinsam. Das ist sehr schön und macht viel Spaß. Obwohl ich eigentlich ein großes Problem mit den Menschen haben sollte, bin ich doch immer nett zu den Tauchern. „Als ich noch kleiner war, war das noch gar nicht so schlimm, aber in den letzten Jahren wurde es immer mehr.“ Das Meer ist voller Müll! Viele Menschen werfen Ihren Müll einfach ins Meer oder es landet auf anderen Wegen dort. Das ist ganz schlimm und gemein. Hunderte meiner Artgenossen und auch ganz viele andere Meeresbewohner, vielleicht sogar welche meiner Geschwister, haben die Müllplage nicht überlebt. Sie haben sich in den Plastikdingen verheddert und sind dann ertrunken oder haben beim Fressen ausversehen was davon verschluckt. Es sind so viele gewesen dass ich es gar nicht mehr zählen konnte, und jeden Tag kommen neue Todesopfer dazu. Die meisten Menschen sind sehr ignorant und denken dass das bisschen Müll im Meer nicht so schlimm sein kann. Das Meer ist ja groß genug und soooo viel Müll kann das ja gar nicht sein. Das ist aber so falsch. Ihr müsstet das mal sehen! Ich habe einen Müllteppich auf einer meiner Reisen gefunden, zwischen Hawaii und Nordamerika. Die Menschen nennen dises gruselige Gebilde „Great Pacific Garbage Patch“. Dieser Schreckliche Ort ist viereinhalbmal so groß wie Deutschland und wiegt glaube ich so ungefähr 80.000 Tonnen. Leider habe ich von Freunden erfahren dass das nicht der einzige Müllhaufen im Meer ist. Es gibt da wohl überall welche davon. Das alles ist Müll, den die Menschen in meinen Lebensraum geworfen haben. Ob das nun Plastikflaschen, Netze, Fässer, Kleidung oder Tüten sind. Über die Jahre kam da so viel Müll zusammen, dass es jetzt an der Zeit ist damit endlich aufzuhören. Gott sei Dank gibt es auch gute Menschen,die mein Problem und das der anderen Meeresbewohner erkannt haben. Sie versuchen zu helfen wo es nur geht. Manche kommen mit Schiffen und heben den Müll aus dem Wasser, manche machen sich Gedanken wie man auf dieses schreckliche Plastikzeug ganz verzichten kann.

Eine Gruppe von tollen Menschen hat meinen ganz besonderen Dank verdient, weil sie sich nachhaltig mit dem Thema „Plastik vermeiden“ befassen. Sie haben ein Projekt gegründet, das sogar meinen Namen trägt.  Das Baula Projekt vermeidet Plastik in einer ganz besonderen Form und steht für den aktiven Umweltschutz indem bei Putzmitteln ohne Plastikflaschen gekauft werden können. Dann kann schon mal nicht mehr ganz so viel Plastik bei mir landen. Es ist höchste Zeit! Wenn ihr jetzt denkt dass das allein ja nicht so viele Plastikflaschen sein können, lasst euch von mir sagen, und ich habe es selber gesehen. Die Menschen kaufen viele Putzmittel in Plastikflaschen die dann auf irgendwelchen Wegen im Meer landen. Ihr könnt ja gerne Putzen und eure Welt sauber halten, aber helft doch dann auch bitte mit, meine Welt sauber zu halten. Allen diesen Menschen die dabei helfen bin ich so dankbar. Denn Sie versuchen mir und meinen Kindern eine schöne Zukunft zu ermöglichen.

Ich zähle auf euch Eure BAULA

Kräuterzauber - Naturkosmetik "Made in Appenzell"

Die Natur ist das Kostbarste was wir habenSie schenkt uns Erholung, Lebensraum und Nahrung. Liegt es da nicht nahe, die alten Weisheiten aus der Natur wieder zu finden und sie sowohl für unsere Schönheit als auch Gesundheit zu nutzen? Unsere heimischen Wiesen und Wälder bieten so viele Heilkräuter an, welche die wenigsten heute noch kennen. Viele davon lassen sich sammeln oder im eigenen Garten anbauen und danach verarbeiten. Unser grosser Heilpflanzengarten ist derzeit in Umstellung zur Bio Knospe. Unsere Kosmetik wird also in Kürze ganz offiziell mit Knospe zertifiziert.

Baaloo - Die nachhaltige Baaloo Bambus-Zahnbürste 

Ein junges kreatives Unternehmen aus Zürich / Schweiz, das sich zum Ziel gesetzt hat, einen Beitrag zur Vereinfachung des Alltags zu leisten, etwas für die Umwelt zu tun, den übermässig hohen Plastikanteil auf unserer schönen Erde reduzieren zu helfen und ein neues Produkt zu lancieren. 

Ziele 

Mit einem praktischen, schlichten Produkt unsere Kunden kostengünstig und zuverlässig bedienen. Eine unkomplizierte Möglichkeit schaffen, um einen persönlichen Beitrag an überlebenswichtige Umweltprojekte leisten zu können.

Smooth Panda – Bambus-Klopapier, Taschentücher und Küchentücher aus 100% Bambus

  • ♥ zu 100% aus schnell wachsendem und zellstoffreichem Bambus
  • ♥ plastikfrei in Recyclingpapier verpackt
  • ♥ ungebleicht (dadurch sparen wir bei der Produktion viel Wasser und unnötige Chemie ein)
  • ♥ auch einfach gefaltet ist das Klopapier schon sehr reißfest und somit sparsam
  • ♥ seidig-sanft, angenehm weich und einfach kuschelig
  • ♥ leichter und sehr natürlicher Bambusduft
  • ♥ transparent und realistisch (unser Produktionsland ist nicht perfekt, aber macht Sinn)
  • ♥ besonders vegan (Schonung von Lebensräumen, kein Plastik in den Ozeanen, etc.)
  • ♥ FSC® 100% zertifiziert: Bambus aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern
  • ♥ die Bambushalme werden schonend und ohne große Maschinen geerntet

​Wir revolutionieren Klopapier! Vorbei sind die Zeiten, in denen Urwälder für den Besuch auf dem stillen Örtchen vernichtet wurden! Vorbei sind die Zeiten, in denen Toilettenpapier gefärbt oder gebleicht werden musste! Und vorbei sind auch die Zeiten, in denen Toilettenpapier NUR Toilettenpapier war!

Viva Smooth Panda!